TATAREK RT08 GTD Bufor Automatisierungscontroller

Mikroprozessor-Temperaturregler für die Heizungsverteilung mit Pufferspeicher auf Basis eines Kaminofens mit Wasserwärmetauscher mit Zuluftdrosselregelung ... mehr

Produktidentifikator: 46011205
Versandkosten: 6,00 €
Spedition 5-15 Arbeitstage
214,99
180,66 € ohne MWST
inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Inhaber des Qualitätszertifikats
Sichere Zahlung per Kreditkarte
10+ Jahre Erfahrung im Bereich

TATAREK RT08 GTD Bufor Automatisierungscontroller

Mikroprozessor-Temperaturregler für Heizkreise mit Pufferspeicher auf der Basis von Kaminöfen mit Wasserwärmetauscher mit Drosselregelung der Luftzufuhr - Mikroprozessor-Temperaturregler RT-08 G BUFOR LUX ist ein Regler zur Steuerung des Heizkreises, in dem die Wärmequelle ein Kaminofen oder Kamineinsatz mit Wasserwärmetauscher ist und dessen Betrieb durch eine Drossel zur Regelung des Verbrennungsprozesses gesteuert wird. Die Wärme wird an den Pufferspeicher (BUFOR), den Warmwasserspeicher (DHW) und die Zentralheizung (CH) abgegeben.

- Die Grundfunktion dieses Reglers besteht darin, die Temperatur im Wasserwärmetauscher des Kaminofens auf dem eingestellten Wert zu halten, indem die Drosselklappe, die den Feuerraum mit Luft versorgt, in Abhängigkeit von der Temperatur im Wasserwärmetauscher geöffnet wird.

Zu den Grundfunktionen dieses Reglers gehört auch der vollautomatische Betrieb von zwei Warmwasserzirkulationspumpen auf der Grundlage individueller Temperatureinstellungen für jede dieser Pumpen und einer Warmwasserfüllpumpe, deren Funktion durch die Temperaturmessung mit zwei im Warmwasserspeicher oder im Pufferspeicher befindlichen Sensoren geregelt wird.

- Der Betrieb des Drosselventils wird durch den Vergleich der vom Benutzer eingestellten Temperatur mit der tatsächlichen Temperatur im Wasserwärmetauscher des Ofens gesteuert und je nach dem Unterschied zwischen diesen Temperaturen, schließt oder öffnet sich das Ventil. Die Klappe öffnet sich stufenlos um 10% (100% - volle Öffnung der Klappe). Jedes Mal, wenn das Drosselventil aktiviert wird, leuchtet die entsprechende Leuchtanzeige auf dem Bedienfeld auf. Die Unterbrechung der Stromversorgung oder die Trennung des Reglers vom Stromnetz führt dazu, dass die Klappe in den vollständig geschlossenen Zustand versetzt wird, wodurch der Luftzugang zum Heizsystem geschlossen wird.

- Der Regler RT-08G BUFOR LUX ist ein weiteres Produkt, das für den Betrieb von Holzöfen mit Warmwassereinsatz entwickelt wurde und die Möglichkeiten zur effizienten Nutzung der bei der Verwendung dieser Öfen gewonnenen Wärme noch erweitert. Es wurde die Funktion "Sommerbetrieb" verwendet, die es ermöglicht, im Sommer nur die Brauchwasserfüllpumpe oder den Pufferspeicher zu betreiben, ohne dass andere ZH-Pumpen, die die Heizungsverteilung bedienen, in Betrieb genommen werden müssen. Ein weiteres Merkmal, das in diesem Regler verwendet wurde, ist die Integration einer programmierbaren Thermostatfunktion in diesen Regler, mit der individuelle Temperatureinstellungen zu vier Tageszeiten vorgenommen werden können.
In diesem Steuergerät wurde ein hintergrundbeleuchtetes LCD-Display verwendet, das umfassende Informationen über den aktuellen Betrieb des Steuergeräts sowie über die veränderbaren Dienstprogramme liefert.

- Zur Ausstattung des Steuergeräts gehören auch eine Signalisierung der Beschädigung eines der Temperaturfühler und eine Signalisierung der Überhitzung des Wassers im Verteilersystem, die zusätzlich zu Ton- und Lichtsignalen den Dauerbetrieb beider Umwälzpumpen und das vollständige Schließen des Drosselventils zum sicheren Löschen der Heizungsanlage auslösen.


Grundlegende technische Parameter

Strom 230 V/50 Hz
Leistungsaufnahme bei Nulllast5 W
Maximale Schaltleistung750 W
Anzahl der Ausgänge für die Pumpensteuerung3×250 W/230 V/50 Hz
Anzahl der Ausgänge für spannungsfreie Steuerung 1
Anzahl der Ausgänge für die Steuerung des Drosselklappenantriebs (RT-08P)1 × 5 V/500 mA/DC
Anzahl der Wassertemperatursensoren3 × KTY81 (0...+100 °C)
Genauigkeit der Temperaturmessung2 °C
Auflösung der Temperaturmessung 0,5 °C
Anzahl der Zeitzonen4
Stromkreisunterbrecher 6.3 A/250 V
Grad der AbdeckungIP41

Grundlegende Funktionen des Reglers
- Kontinuierliche Steuerung der Drosselklappe, die die Luftzufuhr zum Feuerraum regelt, vollständige Optimierung und Kontrolle des Verbrennungsprozesses.
- Steuerung des Betriebs der Füllpumpe des Warmwasserspeichers mit Warmwasservorrang oder des Speichers,
- Betriebssteuerung von zwei Zentralheizungsumwälzpumpen,
- Funktion zum Abschalten einer anderen Wärmequelle, wenn der Ofen Wärme an das Verteilersystem liefert,
- Integrierte programmierbare Thermostatfunktion,
- Betrieb des Reglers im "Sommerbetrieb angepasst ausschließlich zur Versorgung des Warmwasserspeichers oder Pufferspeichers,
- Automatisches vollständiges Schließen der Drosselklappe nach Beendigung des Verbrennungsvorgangs, was vor dem Auskühlen von Leitungen und Räumen schützt,
- Signalisierung von Sensorschäden und Überhitzung von Verteilungsleitungen,
- Die "Anti-Stop"-Funktion schützt die Pumpen außerhalb der Heizperiode,
- Schützt die Rohre vor dem Einfrieren,
- Signalblockade der Klappe, und im Falle von

Parameter

Mehr von der Marke

Mehr von TATAREK